Kategorie-Archive: Urologische Erkrankungen

Medizinischer Fortschritt lässt uns gesünder leben

Moderne Medizin schafft Lebensqualität Die moderne Medizin macht vieles möglich. Sie nimmt vielen Krankheiten ihren Schrecken und kann so manche körperliche Beeinträchtigung mit wirksamen Methoden beheben. Das führt dazu, dass wir uns heute auf eine wesentlich höhere Lebenserwartung bei guter Gesundheit freuen können, als es unseren Vorfahren vergönnt war. Dank der Erkenntnisse von medizinischen Wissenschaftlern… Weiterlesen »

Hilfsmittel bei Inkontinenz: Diese Produkte stehen Betroffenen zur Auswahl

Inkontinenz ist für viele Betroffene noch ein Tabuthema. Dabei leiden allein in der Bundesrepublik schätzungsweise zwischen sechs und acht Millionen Menschen unter dem unkontrollierten Harnabsatz, der sich auf unterschiedliche Gründe und Erkrankungen zurückführen lässt. Besonders bei einer stark ausgeprägten Inkontinenz ist der Alltag der Betroffenen oftmals eingeschränkt. Es gibt aber einige Hilfsmittel, die das Leben… Weiterlesen »

Wechseljahre – Klimakterium

Wechseljahre – Klimakterium von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Der klassische Begriff des Klimakteriums bezieht sich ausschließlich auf das weibliche Geschlecht. Wenn sich auch beim Manne nach dem 50. Lebensjahr eine Veränderung seines Lebensgefühls, ein Nachlassen seiner Leistungsfähigkeit, vielleicht auch seiner sexuellen Potenz ankündigt, also auch beim Mann >Wechseljahre< auftreten, sind… Weiterlesen »

Prostataerkrankungen

Prostataerkrankungen von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die Vorsteherdrüse umschließt die männliche Harnröhre in Blasenhöhe. Wie der Name verrät, steht das 20 g schwere Organ von der Größe einer Edelkastanie vor der Harnblase. Die Prostata dient nicht der Harnausscheidung, sondern ist Teil der Zeugungsorgane. Sie sondert ein milchig schleimiges Sekret ab,… Weiterlesen »

Bettnässen

Bettnässen von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Nächtliches Einnässen von Kindern nach dem 4. Lebensjahr ist meist psychisch bedingt. Die wichtigste Heilmaßnahme geht von den Eltern aus. Nur Liebe und Förderung des Kindes können helfen. Das Selbstbewusstsein des Kindes muß durch emotionale Zuwendung beider Elternteile gestärkt werden. Kneipp: Tgl. morgens Oberkörperwaschung,… Weiterlesen »

Blasenschwäche

Blasenschwäche (Blasen-Inkontinenz,Harninkontinenz) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Unter Blasen-Inkontinenz wird der unfreiwillige Abgang von Urin aus der Harnblase verstanden. Häufig entleert sich beim Husten, Niesen und Pressen eine kleine Menge Urin, ein lästiges und unangenehmes Übel. Frauen während oder nach den Wechseljahren klagen gelegentlich über dieses Symptom. Für den behandelnden… Weiterlesen »

Blasenentzündung

Harnwegsinfekt (Blasenentzündung) von Dr. med. Mathäus Fehrenbach (Facharzt für Allgemeinmedizin, Badearzt, Naturheilverfahren) Die hier zur Diskussion stehende Infektion der Harnwege bezieht sich infolge anatomischer Gegebenheiten nur auf das weibliche Geschlecht. Normalerweise sind die Harnwege vom Blasenschließmuskel bis zu den Nieren bakterienfrei. Die ausführende Harnröhre ist dagegen mit Bakterien besiedelt. Die Frau verfügt über eine nur… Weiterlesen »