Netzwerk-Lunge.org stellt sich vor

By | 7. Oktober 2010

Atemwegserkrankungen sind weltweit stark auf dem Vormarsch. Erkrankungen der Lunge, wie etwa die COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease), werden laut Schätzung der Experten bereits 2020 auf den 3. Platz der häufigsten Todesursachen vorrücken.

Die unabhängige Patientenplattform Netzwerk-Lunge.org ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Selbsthilfegruppen und -organisationen und bietet einen umfangreichen Wissens- und Erfahrungsaustausch von Betroffen, Angehörigen und medizinischen Fachleuten. Die diskutierten Themen betreffen alle Bereiche, die in irgendeiner Form bei Lungen- und Atemwegserkrankungen relevant sind. Neben medizinischen Anliegen werden auch soziale Aspekte berücksichtigt.

Menschen mit einer chronischen Lungenerkrankung erleben oft eine erhebliche Einschränkung der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Da sie zu Bewältigung des Alltags immer öfter und mehr Unterstützung brauchen, haben sie nicht selten das Gefühl die Kontrolle über ihr Leben verloren zu haben. Nicht zuletzt wird durch die schwere Krankheit das Leben bedroht, das emotionale Gleichgewicht gerät dadurch ständig ins Wanken. Die oft schwerwiegenden Folgen einer chronische Erkrankung erfordern eine langfristige Anpassung des Patienten an die dauerhaft veränderte Situation. Gerade auch hier möchte Netzwerk-Lunge.org helfen und Lösungswege aufzeigen.

Die Schwerpunkte unseres Angebots sind der Erfahrungsaustausch mittels Diskussionsforen, Mailingliste und Gruppentreffen. Des weiteren organisieren wir Informationsveranstaltungen (z. B. zum Lungentag) mit Fachärzten und Therapeuten. Betroffene, Angehörige und alle Interessierte sind bei uns willkommen. Sie finden uns unter www.netzwerk-lunge.org

Netzwerk-Lunge: Von Menschen für Menschen…